Rückblick Eröffnungs-Party

Am 23. September 2017 feierten wir mit über 4.000 Gästen den ganzen Tag die Eröffnung unseres Neubaus in der Stauferstraße (Fellbach).

Ein wundervoller Tag

Nach einem kurzen Willkommens-Umtrunk richtete Hannah Schröder-Jung (stellvertretende Vorsitzende Stadtmarketing Fellbach) die ersten warmen Grußworte an uns.

Anschließend hielten Kai Gräper (Strategic Account Manager DACH AkzoNobel) und Peter Kaiser (Vertriebsleiter SIKKENS) von unserem Partner AkzoNobel SIKKENS, als auch Peter Börner (Präsident des Zentralverbandes Karosserie- und Fahrzeugtechnik) sehr rührende und motivierende Reden. Zusätzlich wurde das Rahmenprogramm von der Walking Act-Band „Men in Blech“ aus Hamburg untermalt.

Auch für das leibliche Wohl wurde entsprechend vorgesorgt: Food-Trucks und zahlreiche Imbiss-Stände sorgten für das kulinarische Wohl und auch die Kinder konnten sich auf einer gigantischen Hüpfburg ordentlich austoben. Zusätzlich konnte man sich noch durch die verschiedenen Stationen der Werkstatt führen lassen und so hautnah Lackierarbeiten begutachten oder unsere rote Oldtimerflotte inspizieren.

In der Werkstatt waren viele schöne rote Oldtimer von Kunden ausgestellt. Zudem hatte Radio 107.7 den ganzen Tag einen Stand eingerichtet.

An Gottes Segen ist alles gelegen: Daher wurde die neue Firma abends mit einem sehr emotionalen Eröffnungsgottesdienst gestartet. Diesen hielt Domenico Traballano (CZW Christus Zentrum Weinstadt) gemeinsam mit Peter Helms.

In der schönen Weinlounge wurde anschließend noch bis lang in die Nacht gefeiert.

Eine tolle Praxis

Wir sind mächtig stolz zusammen mit unserem Partner Sehon, nun unsere neuen rund 3.000 qm großen Praxisräume eingeweiht zu haben. Den Betrieb haben wir so geplant, dass jedes einzelne Glied der Prozesskette einen reibungslosen Reparaturablauf garantiert. Mit der Sehon-Anlage verfügt unser neues Karosserie- und Lackierzentrum über neun Vorbereitungsplätze, zwei Multifunktions-Lackierkabinen, einen Maskier-Arbeitsplatz und einen großzügigen Finish-Bereich.

In punkto Umweltschutz und Energie-Effizienz sind wir weltweit führend. Wir halten freiwillig höhere Luftreinhaltung-Standards als der Gesetzgeber fordert.

Durch eine besonders gute Gebäude-Isolierung, Einsatz eines BHKW und Photovoltaik und LED-Licht können wir enorm viel Energie einsparen.

Ein dickes Dankeschön

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals ganz herzlich bei allen Gästen für diesen ganz besonderen Tag bedanken! Nicht vergessen möchten wir auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die Vorbereitung und Durchführung der Party bis an Ihr Limit gegangen sind. Auch das Jugendteam vom www.CHURCHYOUTH.de  hat uns einen phantastischen Service bereitet. Dafür auch an dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön. Das war wirklich herausragend!